Besuch im Krankenhaus


Normalerweise finden jeden ersten Dienstag im Monat die family-groups am McGilvary-College statt. Je zwei Studenten aus allen Jahrgängen treffen sich mit einem oder zwei Dozenten und es wird gesungen, gespielt, sich ausgetauscht und füreinander gebetet. Natürlich darf etwas zum Knabben nie fehlen. Bei meiner Gruppe, der "unity"-Gruppe, übernimmt jeder Student eine bestimmte Aufgabe.

Als ich neulich zu meiner Gruppe kam, stellte sich heraus, dass sowohl Mutter als auch Vater von Nunn, einer Studentin, im McCormik-Krankenhaus auf der anderen Straßenseite sind. So haben wir kurzerhand die gemeinsame Zeit ins Krankenzimmer verlegt, und soweit es ging, den Patienten miteinbezogen. Zum Abschluß haben wir alle gemeinsam für die Eltern von Nunn gebetet. Bestimmt war es eine große Ermutigung, sowohl für Nunn (hier sitzt sie auf dem Bett), als auch für die Eltern.