Ein Seminar für Kinderheim-Eltern


Hier in Thailand gibt es viele Kinderheime, einmal, weil es wirklich Waisenkinder gibt. Aber auch, weil manche Eltern ihre Kinder aus finanzieller Notlage in ein Heim geben, oder weil die Familie so abgelegen wohnt, dass für die Kinder nur 6 Schuljahre gewährt wären, also werden sie in Heime geschickt, so dass sie weiter zur Schule gehen können.
Eine kleine Missionsgesellschaft hier in Nord-Thailand hat einige Kinderheime gegründet. In ihren Heimen sind vorwiegend Kinder, die in ihren Familien schwer vernachlässigt oder misshandelt wurden. Nun haben sie bei The Well angefragt, ob wir für ihre Mitarbeiter ein Seminar gestalten können, um sie im Umgang mit den Kindern zu unterstützen und weiter zu bilden.
 
image.jpeg
 
Zuerst haben meine Kollegin Khun Oi und ich uns viele Gedanken gemacht, wie wir das Seminar sinnvoll gestalten können. Khun Oi hat in Singapore ein Counseling (Psychotherapie) Studium begonnen, und ist dann erstmal zur Geburt ihrer Tochter nach Chiang Mai zurückgekommen. Jetzt arbeitet sie hier bei The Well als Übersetzerin.
 
So haben wir Elemente zur persönlichen Auferbauung und Besinnung mit Input über Rechte von Kindern, Entwicklungsphasen und Umgang mit kritischen Situationen kombiniert.
 
IMG_20190208_150023.jpg
 
Wir haben Situationen demonstriert und gelacht.