Klaus Heid

ist der leitende Gemeinschaftspastor der Immanuel-Gemeinde. Wie seine Frau Sabine kommt er ursprünglich aus Mittelfranken, fühlt sich aber inzwischen mit seinen beiden Kindern Lukas und Annika in Frankfurt sehr wohl. Was vielleicht daran liegt, dass er vor seiner theologischen Ausbildung Bankkaufmann war. Er liest gerne Krimis, isst gerne Gummibärchen und wandert gerne in Gottes schöner Natur. Außerdem fasziniert ihn immer wieder, wie Gott im Leben unterschiedlichster Menschen Geschichte schreibt.

 

In der Immanuel-Gemeinde ist er gemeinsam mit unserer Gemeindeleitung für die Ausrichtung und Vision unserer Gemeinde verantwortlich. Man trifft ihn in der Homezone, verschiedenen Hauskreisen oder eben im Gottesdienst. Mit einem Teil seiner Stelle arbeitet er noch in der Christusgemeinde Schwalbach mit. Außerdem ist er Vorsitzender des Hessischen Gemeinschaftsverbandes.