Anfang Januar hatte ich die Gelegenheit, einen Teil unserer Bachelor- und Master-Studenten nach Nakorn Pathom zu begleiten, das in der Nähe der Hauptstadt Bangkok liegt. Dort befindet sich ein katholisches Priesterseminar und das ebenfalls katholische Saengthamm College. Neben unseren Studenten (McGilvary-College) waren auch Studierende von anderen theologischen Ausbildungsstätten dabei, wie zum Beispiel dem Bangkok Institute of Theology oder Lutheran Seminary.

Ziel der 4 Tage war es, den Austausch unter den theologischen Seminaren zu fördern und vor allem die unterschiedlichen Glaubensweisen kennen zu lernen. Das Seminar war sehr abwechslungsreich organisiert: Es gab Seminare, Vorträge, Diskussionen, Ausflüge und Gruppenarbeiten. Und jeden Morgen eine katholische Morgenmesse in der Kapelle des Seminars.

Eroeffnungsgottesdienst
Eroeffnungsgottesdienst
gemeinsamer Vortrag mit Pater Somkiat
gemeinsamer Vortrag mit Pater Somkiat
Bei der Morgenmesse
Bei der Morgenmesse
anregender Austausch
anregender Austausch

Besonders beeindruckt hat mich der Ausflug zu den Kapuziner-Nonnen vor Ort. Sie sind dazu berufen, ihr Leben dem Gebet zu widmen. Dazu bleiben sie immer an dem selben Ort - und es sind durch aus aus junge Frauen Mitte 20 dabei.

Insgesamt war es für alle eine sehr interessante Begegnung - die hoffentlich weiterlebt durch unsere whatsapp-Gruppe und durch die theologische Konferenz in zwei Wochen hier in Chiangmai, die von den Seminare gemeinsam veranstaltet wird.

Besuch beim Kapuzinerinnen-Orden
Besuch beim Kapuzinerinnen-Orden
auch der Sport darf natürlich nicht fehlen
auch der Sport darf natürlich nicht fehlen
Danke fürs Mitmachen!
Danke fürs Mitmachen!